Ready for Coachella: Die besten Accessoires

Mit Coachella ist es soweit: Die Festivalsaison ist eröffnet! Tausende Besucher in die kalifornische Wüste, um bei dem Open-Air zu angesagten Klängen ausgelassen zu feiern. Neben der Musik spielt das Thema Fashion eine wichtige Rolle. Coachella hat sich von einem unscheinbaren Insider-Festival  zum Mekka für Stars und Sternchen entwickelt,  auf dem die Trends von Morgen präsentiert werden. Damit auch ihr so richtig in Festival-Stimmung kommt, zeigen wir euch die besten Festival Accessoires.

Bandana

Bandans sind schon seit längerer Zeit ein absolutes Must-have Accessoire. Sie sind vielfältig einsatzbar und ganz einfach zu stylen. Man kann das Bandana  z.B. locker lässig am Pferdeschwanz runterhängen lassen  oder wie in unserem Fall als Schleife. So könnt ihr einen schlichten Ponytail stärker betonen.

Tattoo

Keine Sorge, wir sagen euch nicht, dass ihr euch ein echtes Tattoo stechen lassen sollt… Wir haben da eine coole Alternative, die ihr vielleicht noch aus eurer Kindheit kennt. Und zwar Abziehtattoos. Mit den temporären Aufklebern könnt ihr eurem Look das gewisse Etwas verleihen ohne euch auf ewig festzulegen.

Quasten

Quasten sind gerade total angesagt und peppen jedes Outfit mit wenig Aufwand komplett auf. Ob an Schmuck, Schlüsselanhängern oder Kleidern – Quasten hängen sich gerade an jedes It-Piece mit dran! Wir sind große Fans.

Blumen im Haar

Na klar, ein Festival-Outfit wäre nicht komplett ohne die obligatorischen Blumen im Haar? Blümchen versprühen absolutes Festival Flair und passen zu jedem Boho-Outfit. Blumen sind eben immer eine gute Idee.