Haarpflege-Tipps für unterwegs

Sonne satt – im Sommer zieht es uns oft nach draußen, um das herrliche Wetter zu genießen! Damit auch eure Haare dabei mit euch um die Wette strahlen können, gibt es jetzt die wichtigsten Tipps für eure Haarpflege to go!

1. Gebt bei trockenen Spitzen einfach ein wenig Handcreme in die Haare, so kriegen sie wieder ausreichend Feuchtigkeit und einen schönen Glanz.

2. Fliegende Haare kannst du ruckzuck mit einem Brillenputztuch loswerden, dass du über deine Haare streichst!

3. Hitze & Sonneneinstrahlung belasten eure Haare, gönnt ihnen daher mit einer Intensiv-Kur eine ordentliche Portion Pflege. Arbeitet die Kur einfach mit einem Entwirrkamm in die Haare ein und lasst sie dann a la Wet Look den ganzen Tag im Haar wirken.

4. Bei starker Sonneneinstrahlung kannst du Haare und Kopfhaut sowohl easy mit einem modischen Bandana oder Hut schützen, als auch mit Flechtfrisuren und Dutts. Diese Frisuren bieten den Elementen deutlich weniger Angriffsfläche als offene Haare und sind außerdem schön luftig an Hals und Nacken.

5. Verwendet bei euren Sommerfrisuren keine Haargummis und –spangen mit Metall, denn diese können sich schnell erhitzen und die schützende Schuppenschicht eurer Haare beschädigen.

6. Ist euer Ansatz zwischendurch einmal fettig, dann könnt ihr mit ein wenig transparentem Gesichtspuder schnell Abhilfe schaffen!