Beauty-Vorsätze die ihr 2019 auf jeden Fall einhalten solltet


Wie startet man perfekt ins neue Jahr? Genau, mit einem Berg an guten Vorsätzen natürlich! Doch wie wäre es statt Diät-Vorhaben und Co. einmal über gute Beauty-Taten nachzudenken? Denn mit unseren Vorsätzen in Sachen Make-up und Pflege startet ihr noch glücklicher und schöner ins Jahr 2019.

Vorsatz 1: Make-up Pinsel öfter reinigen

Egal ob Foundation, Rouge oder Highlighter – der Make-up Pinsel ist täglich im Einsatz und sollte deshalb auch regelmäßig gepflegt und gereinigt werden. Dass wir dafür 2018 oft zu faul dazu waren, geben wir zu. Dabei ist die Reinigung super wichtig, denn die sorgt erstens für mehr Hygiene und zweitens auch für mehr Präzision beim Auftragen. Außerdem können sich Schmutz und Staub in den Härchen verfangen, Bakterien auf die Haut bringen und damit Pickel und Irritationen begünstigen. Am besten reinigt ihr eure Pinsel einmal pro Woche. Mit unserem Pinselreiniger 3 in 1 geht das übrigens super einfach und ihr könnt ihn neben der Nassreinigung auch für zwischendurch, für den Farbwechsel verwenden.

Vorsatz 2: Mascara öfter wechseln

Zugegeben, Mascaras halten sich ewig, doch 2019 solltet ihr euch an die Faustregel halten, diesen alle drei Monate auszutauschen. Wer die Wimperntusche länger verwendet riskiert, dass sich fiese Bakterien in Tube und Bürstchen ansammeln, die im schlimmsten Fall zu einer Augenentzündung führen. Außerdem verklumpt die Formel nach drei Monaten und wirkt nur noch halb so gut, wie zu Beginn.

Vorsatz 3. Double Cleansing

Doppelt hält bekanntlich besser:  Beim Double Cleansing (=engl. für Doppel-Reinigung) reinigt ihr euer Gesicht in zwei Schritten. Entfernt euer Make-up im ersten Schritt mit unserem Beauty-Handschuh mini. Die weiche Mikrofaserseite ermöglicht eine sanfte und zugleich intensive Reinigung und entfernt Make-Up, Talg und Schmutzpartikel. Im nächsten Schritt empfehlen wir euch die Reinigung mit einem Waschgel- oder Lotion. So entfernt ihr wirklich jegliche Reste von Make-up und Sonnenschutz. Ebenso wird eure Haut hervorragend auf die darauf folgende Pflege vorbereitet.

Vorsatz 4: Dekolleté und Hals nicht vergessen

Unser Gesicht  cremen die meisten von uns fleißig ein, aber wie sieht es mit dem Hals und dem Dekolleté aus? Meistens schenken wir diesen beiden Körperpartien nicht so viel Aufmerksamkeit. Das sollte sich in diesem Jahr auf alle Fälle ändern. Euer Hals und euer Dekolleté sollten ebenso dick mit Creme eingeschmiert werden. Erste Zeichen der Hautalterung lassen sich so ganz einfach mindern. Übrigens gilt der Vorsatz nicht nur für´s Eincremen, sondern auch für die Reinigung. Denn auch da werden Dekolleté und Hals sehr gerne vernachlässigt.